Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 



Erst Ende 2014 war der Betriebshof komplett niedergebrannt…
Eldagsen: Erneut Millionenschaden nach Brand in Bus-Depot

Mittwoch 29. Juni 2016 - Eldagsen (wbn). Was geht im beschaulichen Eldagsen vor sich? Erneut sind in dem Springer Ortsteil mehrere Fahrzeuge auf einem Bus-Betriebshof in Flammen aufgegangen. Bei dem Brand wurden zwölf Busse zerstört, der Schaden beträgt nach ersten Schätzungen 3 Millionen Euro.

Bedenklich: Das Unternehmen ‚RegioBus‘ trifft ein solches Ereignis nicht zum ersten Mal. Bei einem Großbrand im Dezember 2014 waren mehrere Busse und eine Halle zerstört worden – Schaden damals: 10 Millionen Euro. Zuletzt hatte im September vergangenen Jahres jemand am Tor einer Fahrzeughalle gezündelt.

 

Fortsetzung von Seite 1

Die Weserbergland-Nachrichten.de hatten seinerzeit mit einem Videonachrichtenbeitrag berichtet:
https://www.youtube.com/watch?v=wZi6Gttzo9E

 

Nachfolgend der Polizeibericht vom Dienstag aus Hannover:

„Heute Morgen, 28.06.2016, ist es gegen 03:15 Uhr auf dem Gelände eines Busunternehmens an der Straße Im Loffenkamp aus bislang nicht geklärter Ursache zu einem Feuer gekommen, bei dem zwölf Busse zerstört worden sind.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge hatte ein 27-Jähriger Feuerschein bemerkt und daraufhin die Rettungskräfte alarmiert. Bei deren Eintreffen standen bereits zwölf Busse in Vollbrand. Ihnen gelang es jedoch, ein Übergreifen auf weitere Fahrzeuge zu verhindern.

Beamte des Zentralen Kriminaldienstes haben ihre Ermittlungen bereits aufgenommen, die Ursache für den Brand steht zurzeit jedoch noch nicht fest. Den entstandenen Schaden schätzen sie derzeit auf 3.000.000 Euro.

Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen.“

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE