Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Elektroschockpistolen weiterhin nur für Spezialeinheiten:
Polizei Niedersachsen will keine „Taser“ im Streifendienst

Montag 20. Februar 2017 - Hannover (wbn). Die niedersächsische Polizei schließt die Ausrüstung von Streifenpolizisten mit Elektroschockpistolen – sogenannten Tasern – aus. Das sagte eine Sprecherin des Innenministeriums heute auf Anfrage der Weserbergland-Nachrichten.de.

Hintergrund: In der Bremischen Bürgerschaft streiten sich derzeit die Fraktionen über einen Vorschlag der Landes-SPD, künftig flächendeckend Streifenpolizisten mit den Waffen auszustatten. Selbst die Grünen als Koalitionspartner hatten sich von der Idee buchstäblich geschockt gezeigt.

 

 

Fortsetzung von Seite 1

Wird es in der Hanstestadt so kommen, macht das Bremer Beispiel in Niedersachsen mit Sicherheit keine Schule. Die Elektroschockpistolen sollen hierzulande – wie bisher – nur den Spezialeinsatzkräften vorbehalten bleiben.

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

ponhub