Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Einbrecher im Kostüm unterwegs

Die "Bullen" haben sie geschnappt: "Kuh und Schwein" in Haft

29. April 2014 - Alfeld (wbn). Die „Bullen“ haben sie wieder geschnappt. „Kuh und Schwein“ sind jetzt in die staatliche Stallung namens Knast eingewiesen worden. Kein Witz: Kuh und Schweinchen gibt es wirklich. Die "Bullen" auch.

Kuh und Schwein sind ein kostümiertes Einbrecherduo, dem sage und schreibe, mehr als 16 Einbrüche zugeschrieben worden sind. Jetzt sind sie für weitere Schweinereien haftbar gemacht worden.

 

Fortsetzung von Seite 1

Und damit ist den Ermittlern der Kragen geplatzt. Der 27 Jahre alte Alfelder und seine 21 Jahre alte Komplizin sind, kaum zu glauben, im Kuh- und Schweinekostüm ihrer kriminellen Arbeit nachgegangen. Jetzt hielt die Polizei die Ochsentour für angebracht, nachdem eine Physiotherapiepraxis, die Kreishandwerkerschaft und ein Malereibetrieb von dem kuriosen Gespann heimgesucht worden sind. Meist wurden nur geringe Summen entwendet – doch Kleinvieh macht eben auch Mist.

Nachfolgend der Polizeibericht aus Hildesheim: „Untersuchungshaft wegen Einbruchdiebstählen in Alfeld: Nachdem bereits am 22.03.14 eine Serie  von Einbrüchen in Alfelder Geschäfte geklärt worden war (ein aufgrund der mitgeführten Kostüme als Kuh und Schwein bekannt gewordenes Pärchen war geständig), riss die Einbruchserie jedoch nicht ab. Zwischen dem 19.04. und 23.04.2014 folgten Einbrüche in einen Malereibetrieb, die Kreishandwerkerschaft, eine Physiotherapiepraxis, den Bauhof und das Tennisheim in Alfeld. Erbeutet wurden geringe Summen Bargeld und Lebensmittel.

Am 24.04.14 gegen 05.50h bemerkte der  Einbruchsachbearbeiter  "sein" Pärchen im Stadtgebiet. Im Zuge der anschließenden Ermittlungen  und Durchsuchungen räumte das Paar auch diese Taten ein. Aufgrund der erneuten Taten beantragte die Staatsanwaltschaft nunmehr den Erlass eines Haftbefehl wegen der ersten Serie von 16 Einbrüchen, der durch einen Richter des Amtsgerichts Alfeld auch erlassen und durch die Polizei Alfeld vollstreckt wurde. Der  27 Jahre alte Alfelder und seine 21-jährige Komplizin wurden in Justizvollzugsanstalten eingeliefert.“

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE