Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Er flog eine Schleife nahe von seinem Wohnort

Heute Abend: Absturz eines Leichtflugzeuges - Pilot (58) erleidet lebensgefährliche Verletzungen

Dienstag 10. März 2015 - Petershagen (wbn). Flugzeugabsturz am heutigen Dienstag Abend bei Petershagen in Ostwestfalen.

Ein 58 Jahre alter Pilot ist mit seinem Ultraleichtflugzeug beim Fliegen einer Schleife aus noch ungeklärten Gründen abgestürzt. Der Mann erlitt dabei lebensgefährliche Verletzungen. Sein Fluggerät ist völlig zerstört worden. Das Unglück ereignete sich nahe am Wohnort des Mannes.

Fortsetzung von Seite 1

Nachfolgend der Polizeibericht von heute Abend aus Petershagen im Landkreis Minden-Lübbecke: „Am frühen Dienstagabend kam es in Petershagen, OT Meßlingen, zu einem schweren Flugunfall. Ein 58-Jähriger stürzte mit seinem Fluggerät (Ultraleichtflieger) bei einem Rundflug ab. Nach ersten Ermittlungen startete er an seinem Wohnort, der nahe an der Absturzstelle liegt, und stürzte dort nach Fliegen einer "Schleife" plötzlich ab.

Der Pilot wurde dabei schwerstverletzt. Nach notärztlicher Versorgung wurde der Pilot in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Es besteht Lebensgefahr. Angaben zur Unfallursache können noch nicht gemacht werden. Das Fluggerät wurde total zerstört. Es wurde zur Begutachtung sichergestellt. Der Sachschaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt.“

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE