Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Beute in fünfstelliger Höhe

Bewaffneter Überfall auf Sparkassenfiliale - ICE-Lokführer sieht brennendes Fluchtmotorrad

Freitag 24. Mai 2019 - Hoheneggelsen / Hildesheim (wbn). Banküberfall auf die Sparkassenfiliale in Hoheneggelsen.

Zwei Täter haben in schwarzem Motorrad-Outfit mit dunklen Helmen mit Handfeuerwaffen die Sparkassenbedienstete bedroht und einen fünfstelligen Betrag erbeutet.

Fortsetzung von Seite 1
Vier Personen befanden sich zum Zeitpunkt des Überfalls in der Filiale, eine weitere kam ahnungslos mit einem Handy in der Hand hinzu. Das griff sich einer der Täter und warf es weg. Die Bankräuber verschwanden mit einem weißen Motorrad. Es wurde später von einem ICE-Lokführer brennend gesichtet.  Nachfolgend der Polizeibericht aus Hildesheim:   Am Freitag, den 24.05.2019, gegen 12:05 Uhr, kam es in einer Sparkassenfiliale an der Hauptstraße in Hoheneggelsen zu einem Banküberfall durch zwei Täter.

Ersten Ermittlungen zufolge betraten die Täter die Sparkassenfiliale bekleidet mit schwarzen Motorradoveralls und dunklen Motorradhelmen, so dass ihre Gesichter verdeckt waren. Unter Vorhalt von Handfeuerwaffen wurde ihnen von den Sparkassenbediensteten ein fünfstelliger Betrag ausgehändigt. Nach der Erbeutung des Bargeldes stürmten die Täter aus der Filiale und trafen dort auf eine Person, die auf die Täter offensichtlich wirkte, als ob sie mit ihrem Mobiltelefon die Polizei rufen oder Videoaufnahmen machen wollte.

Sie entrissen der Person daher das Mobiltelefon und warfen dieses in ein nahegelegenes Gestrüpp. Hiernach entfernten sich beide Täter auf einem weißen Motorrad ohne Kennzeichen in Fahrtrichtung Bettmar. Im Rahmen der polizeilich eingeleiteten Fahndung konnten die Räuber nicht festgestellt werden.

Während der Tat befanden sich insgesamt vier Personen in der Sparkassenfiliale. Gegen 12:25 Uhr wurde dann durch einen ICE Lokführer ein brennendes Fahrzeug nahe der K215/ Ortsteil Feldbergen gemeldet. Die Überprüfung des Feldweges Nahe der Straße An der Bahn ergab, dass dort ein weißes Motorrad ohne Kennzeichen angezündet worden war.

Personen befanden sich nicht mehr vor Ort. Eine Fahndung blieb auch hier ergebnislos. Ein entsprechender Zusammenhang zum Banküberfall wird vermutet. Das Motorrad befindet sich inzwischen in polizeilichem Gewahrsam.

Die Ermittlungen im Banküberfall sowie im Fall des aufgefundenen Kraftrades dauern aktuell an.

Da die Person, dessen Mobiltelefon von den Tätern ins Gestrüpp geworfen wurde, bis zur Sachverhaltsaufnahme durch die Polizei nicht vor Ort verblieb, wird dieser dringend gebeten sich bei Polizei zu melden.

Ebenso werden Zeugen, denen im Zusammenhang mit den Banküberfall oder des weißen Motorrades ohne Kennzeichen etwas aufgefallen ist, gebeten sich bei der Polizei Hildesheim unter der Nummer 05121 /

939-115 zu melden.

 

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

ponhub