Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 


 



Heute im Morgengrauen

Appartement in Flammen - drei Bewohner verletzt

Samstag 13. Juni 2015 - Göttingen (wbn). Als die Feuerwehr eintrifft ist höchste Not erkennbar. Rauch dringt aus einem Appartement eines Göttinger Wohnhauses im zweiten Obergeschoss – und offenes Feuer ist sichtbar.

Drei Hausbewohner müssen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins örtliche Krankenhaus gebracht werden, das Appartement brennt völlig aus.

Fortsetzung von Seite 1

Die vom Brand betroffenen Personen müssen in anderen Wohnungen des Hauses einquartiert werden. Nachfolgend der Polizeibericht aus Göttingen: „13.06.2015, 05.50 Uhr, Göttingen, Hagenweg.

In einem Appartementwohnhaus im Hagenweg in Göttingen kam es aus bisher ungeklärter Ursache zum Brand eines Appartements im 2. OG. Als Einsatzkräfte vor Ort eintreffen, dringt Rauch heraus, offenes Feuer ist sichtbar. Das Haus wird durch die Feuerwehr komplett geräumt. Das Appartement brennt vollständig aus. Drei Bewohner des Hauses müssen mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation hiesigen Krankenhäusern zugeführt werden.

Durch Brand- und Löschschaden sind die Appartements des 2. OG bis auf Weiteres nicht bewohnbar, deren Bewohner werden in anderen Wohnungen des Hauses untergebracht. Der Sachschaden wird auf ca. 50.000,- EUR geschätzt.“

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

ponhub