Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 







Es geschah heute Mittag in einer Bank in Hannover

 

Der coolste Überfall des Jahres: Am Schalter steht der Typ mit der Knarre - und hinten warten artig die Kunden bis sie dran sind

 

Hannover (wbn). Eine einzigartige "coole" Momentaufnahme aus der niedersächsischen Landeshauptstadt. Hier wird gerade ein Bankräuber „bedient“. Hinter ihm warten andere Bankkunden artig bis sie dran sind. Auch er hatte zunächst brav gewartet bis er an der Reihe war. Niemand merkt, dass in diesem Moment am Schalter ein Banküberfall stattfindet und der Russisch sprechende Typ mit dem Strohhut der Kassiererin gefährlich mit der Pistole vor der Nase herumfuchtelt.

 

Er hat das Geschehen nach hinten gut mit dem Körper abgedeckt. Ziemlich unauffällig machte er sich dann wieder aus dem Staub, nachdem die Bankmitarbeiterin ihm einen Haufen Geldscheine durchgereicht hatte. Die Überwachungskamera hat alles im Bild festgehalten. Ist er nun auf der Flucht Richtung Osten? Versucht er etwa im Weserbergland unterzutauchen? Die Kripo in Hannover bittet um entsprechende Hinweise zu dem Banküberfall, der sich heute Mittag in der Bahnhofstraße in Hannover Mitte ereignet hat.

 

(Zum Bild: Das ist kein neuer "Tatort" - das ist ein echter Banküberfall. Deutlich ist die Pistole des Täters zu sehen. Wer kann Angaben zu dieser etwa 20 Jahre alten Person machen? Foto: Kripo)

Fortsetzung von Seite 1

 Hier der entsprechende Polizeibericht: Ein bislang unbekannter Mann hat heute Mittag gegen 12:15 Uhr mit einer Schusswaffe eine Filiale einer Bank an der Bahnhofstraße (Mitte) überfallen und Geld erbeutet. Die Polizei fahndet nun mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach dem flüchtigen Tatverdächtigen.

Der Unbekannte hatte sich in die Warteschlange vor dem Kassenschalter eingereiht und mehrere Minuten gewartet. Als er an der Reihe war, hielt er plötzlich eine schwarze Pistole in die Durchreiche und bedrohte damit die 57 Jahre alte Angestellte. Nachdem diese dem Mann diverses Scheingeld ausgehändigt hatte, verstaute der Unbekannte die Summe in seinen Hosentaschen und flüchtete unbemerkt an den weiteren Kunden vorbei in Richtung Innenstadt.

Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief erfolglos. Die Polizei veröffentlicht nun Bilder aus einer Überwachungskamera der Bank und sucht damit nach dem Unbekannten. Er ist etwa 20 Jahre alt, zirka 1,65 bis 1,70 Meter groß, schlank und hat eine spitze Gesichtsform. Er hat eine auffallend helle Haut, ein osteuropäisches Erscheinungsbild und spricht russisch. Der Mann trug bei der Tat einen hellgrauen Trainingsanzug mit auffallend gelb-grünen Querstreifen und einen Strohhut. Hinweise zur Tat oder dem flüchtigen Täter nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen.

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

ponhub