Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Der neue Fisch kam über die Weser: Heute offizieller deutschlandweiter Matjesstart!

Mit großem Gepolter rollten heute die ersten Matjesfäßchen der neuen Saison durch die Böttcherstraße

Bremen/Hameln (wbn). Es ist eine alte Tradition: Ein Tag nach der Eröffnung der Matjes-Saison in Holland wird in Deutschland offiziell in Bremen das erste Faß mit dem Matjes der neuen Saison geöffnet. Damit wird zugleich klargestellt: Matjesfeste, die bereits wenige Tage vorher stattfinden und allein durch diese Terminwahl schon den Eindruck erwecken könnten, es handle sich um die neue Saisonware, müssen als Etikettenschwindel erscheinen. Auf dem Bremer Domshof wurde also am heutigen Vormittag um 10.50 Uhr die diesjährige Matjes-Saison offiziell eröffnet.

Bei dem Fest mit Schlemmer-Garantie wurde das erste Fässchen mit der frisch eingetroffenen Ware versteigert. Ab dem heutigen Tag ist der Matjesfang 2010 deutschlandweit im Fischfachhandel erhältlich.  Das von Peter Koch-Bodes, Vorsitzender des Fachverbandes „Der Fischfachhandel“ , organisierte Eröffnungsfest in Bremens Innenstadt fand nun schon zum 27. Mal statt. „Nicht nur für uns Händler ist dieser Termin jedes Jahr ein wichtiges Datum. Schon seit Wochen fragen viele Kunden nach dem neuen Matjes. Nun hat das Warten ein Ende“, so Koch-Bodes.

(Zum Bild: Die ersten Matjesfässer wurden heute vormittag in Bremen geöffnet. Schon seit Wochen fragen die Kunden nach dem offiziellen Start in die Matjessaison, der in jedem Jahr neu festgelegt wird. Diesmal war es der heutige 9. Juni 2010. Foto: matjes.de)

Für ein buntes und stimmiges Programm sorgten Larry & the Handjive mit Livemusik und die Kinder des Bremer Kindergartens Jaburg, die einen traditionellen niederländischen Holzschuhtanz aufführten.  Der Matjes kam über die Weser : Schon um 8:30 Uhr hat der Kapitän der Barkasse „Vegebüdel“ die Matjes-Fässchen mit der kostbaren Ware in Bremen-Vegesack, Vegesacker Weserpromenade, verladen. Nach einer 90-minütigen Bootsfahrt kamen Matjes und Meisjes am Martini-Anleger an, wo sie von der Matjesgilde und zahlreichen Fischfans begeistert empfangen wurden. Ihnen zu Ehren stimmte der Shanty-Chor „Windjammer“ traditionelle Seefahrerlieder zur feierlichen Übergabe der Fässer an die lokale Berühmtheit Matjeshermann und den Bürgerschaftspräsidenten Christian Weber an.

Mit großem Gepolter wurden die Fässchen anschließend in Begleitung der ehrenwerten Gesellschaft und der Schaulustigen durch die Böttcherstraße gerollt. Sehr passend, denn „Böttcher“ bedeutet auf hochdeutsch soviel wie „Fassmacher“.  Matjes für den guten Zweck:  Auf dem Domshof angekommen, öffneten die Fachkundigen das erste der Fässer und überprüften den neuen Matjes eingehend auf seine Qualität. „Diese ist 2010 einmal wieder einwandfrei. Der typische frische Geschmack kommt gut zum Tragen“, erklärt Peter Koch-Bodes. Kein Wunder also, dass das erste Fass bei der Versteigerung 880,00 Euro einbrachte. Der Erlös geht traditionell an einen karitativen Zweck.

Dieses Jahr wird er der „Bildungsbrücke“, eine Initiative für Chancengleichheit im Viertel, gespendet. Im Anschluss wurde Kerstin Döpkens, die Landesvorsitzende des Fischfachhandels Niedersachsen, mit der Überreichung der Urkunde und der Medaille feierlich in die Matjesgilde aufgenommen.

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE