Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Polizei rätselt über Hintergrund

Wundersamer Geldfund auf dem Schrottplatz: 30.000 Euro in 500er-Scheinen unterm Teppich

Detmold (wbn). Wer vermisst ein bisschen Kleingeld?  Mal eben 30.000 Euro in einem Schrottcontainer zu finden, das ist nicht ohne und gibt der Polizei Rätsel auf.

Das Geld lag als 500-Euro-Bündel unter einem Teppich und wurde von dem Mitarbeiter eines Detmolder Schrottplatzes entdeckt. Der meldete das sofort seinem Chef und der wiederum der Polizei.

Weiterlesen...

 

Das verdient mehr als die Rote Karte!

Fußballer aus Duingen, Coppengrave und Grünenplan beklaut - während Mannschaften dem Ball hinterherlaufen, filzen Unbekannte die Kabine

Duingen/Alfeld (wbn). Fieser geht’s nicht: Während eines Fußballspieles haben Unbekannte die Umkleidekabine der Mannschaften gefilzt. Drei Smartphones und diverses Bargeld sind ihnen in die Hände gefallen.

Betroffen sind Jugendliche aus Duingen, Grünenplan und Coppengrave. Der entstandene Schaden wird auf 1000 Euro beziffert.  Nachfolgend der Polizeibericht: „Während eines Fußballspiels auf dem Sportplatz in Coppengrave haben unbekannte Täter aus der Umkleidekabine drei Smartphones und Bargeld entwendet.

Weiterlesen...

 

Einweihung durch Landwirtschaftsminister Meyer

Sechs Gemeinden über drei Landkreise hinweg haben den Ith-Hils-Weg ausgebaut

Duingen (wbn). Endlich ist es soweit – in der Hoffnung, dass dann auch die Sonne scheint: Niedersachsens Landwirtschaftsminister Meyer weiht am Samstag, 8. Juni, um 14 Uhr in Duingen-Marienhagen die Ith-Hils-Region als Wanderregion und den Ith-Hils-Weg als „Qualitätswanderweg Wanderbares Deutschland“ ein.

Bemerkenswert: An dem Projekt arbeiten sechs Kommunen über drei Landkreise hinweg als touristische Einheit zusammen. Für die Projektumsetzung unter dem Dach des Naturparks Weserbergland haben sich dazu drei Leaderregionen ein­vernehmlich zusammengeschlossen.

Weiterlesen...

 

Polizisten wurden mehr durch den "Luftverkehr" gefordert als durch das Geschehen auf den Straßen

Das gab's so auch noch nicht: Gleich drei Rettungshubschrauber am Himmel über Duingen und Alfeld im Noteinsatz

Alfeld/Duingen/ Gronau (wbn). Aller guten Dinge sind drei: Plötzlich schwirrte der Luftraum über Duingen und Umgebung, dröhnten die Rotorblätter am Himmel. Gleich drei Polizeihubschrauber waren in diesem sonst eher ruhigen Winkel im Einsatz weil der Zufall es so wollte.

Der erste Hubschrauber wurde wegen eines schweren Motorradunfalles bei Gronau zu Hilfe gerufen. Das besorgte „Christoph 4“. Doch dann musste "Christoph 44" angefordert werden, weil eine Jugendliche einen bedrohlichen Asthma-Anfall hatte. Der Rettungshubschrauber flog den Sportplatz Wispenstein / Imsen an. Damit nicht genug: In Duingen wurde ebenfalls die Rettung aus der Luft angefordert, wiederum wegen eines dramatischen Krankheitsfalles.

Weiterlesen...

 

Zugedröhnt im Straßenverkehr

Drogenschnelltest: Am Duinger Bahnhof war für Salzhemmendorfer (20)  schon Endstation

Salzhemmendorf/Duingen (wbn). Ziemlich zugedröhnt ist ein Salzhemmendorfer durch Duingen gefahren. Am Duinger Bahnhof war dann auch Endstation.

Dort wurde er nämlich zu einer Verkehrskontrolle herausgewunken, was sich für die aufmerksamen Ordnungshüter als Volltreffer erwies. Der 20-Jährige musste einen Drogenschnelltest machen. Das Ergebnis reicht für ein Strafverfahren nach dem Betäubungsmittelgesetz.

Weiterlesen...

 

Duinger hatte vor Gemeindeverwaltung geparkt

Nach Mitternacht sah der Opelfahrer den Schaden: Unbekannter begeht Unfallflucht

Alfeld/Duingen (wbn). Ärgerlich, der Opelfahrer aus Duingen glaubte sein Fahrzeug vor der Gemeindeverwaltung einigermaßen sicher. Doch als er sich nach Mitternacht hinters Steuer setzen wollte, sah er den entstandenen Schaden.

Ein Unbekannter hatte die Fahrertür seines Opels beschädigt. Jetzt werden Zeugen für den Vorfall gesucht.

Weiterlesen...

 

Fahrzeug beschädigt - Geisterfahrer beging Unfallflucht

Schocksituation: Golf-Fahrerin aus Duingen kam Unbekannter auf der falschen Fahrbahnseite entgegen

Duingen/Coppengrave (wbn). Ärgerlicher Zwischenfall im winterlichen Begegnungsverkehr: Einer 22-Jährigen aus Duingen, die mit ihrem roten Golf unterwegs war, ist von einem entgegen kommenden unbekannten Fahrer der Außenspiegel und die Seitenscheibe beschädigt worden.

Der Unbekannte hatte sich anscheinend nicht an das Rechtsfahrgebot gehalten und war auf der „falschen Seite“ gefahren. Ohne sich um den Schaden zu kümmern ist er einfach weitergefahren.

Weiterlesen...

 

Traditionelles Weinfest
Zwiebelkuchen, Schmalzbrot und Käsespieße: Duinger SPD lädt nicht nur zum Rotwein ein

Duingen (wbn). Weinfest in Duingen: In Duingen gibt’s zwar keine Weinberge, dafür aber Genießer, die ein süffiges „Viertele“ nicht verachten.

Und bei der roten SPD gibt’s nicht nur Rot-Wein sondern auch Weiß-Wein. Denn die Genossen sind bei ihrem traditionellen Weinfest so richtig auf den Geschmack gekommen. Das beweist auch folgende Ankündigung von Joachim Grutzeck im Namen der Duinger SPD:  „Im historischen Viertel Duingens, Am Mittelbrunnen, findet traditionell im September das Weinfest statt, zu dem der SPD Ortsverein auch in diesem Jahr herzlich einlädt. Die Vielfalt der erlesenen Weine und die besondere Atmosphäre locken jährlich viele Besucher an, doch auch die zusätzlichen Angebote machen einen Besuch lohnenswert

(Zum Bild: Wenn die Duinger SPD zum Weinfest einlädt, schmeckt es über alle politischen Grenzen hinweg.  Foto: SPD Duingen)

Weiterlesen...

 

Außenspiegel abgerissen und verschwunden

In der Nacht parkendes Fahrzeug in Duingen beschädigt - Unfallflucht

Duingen (wbn). Nächtliche Unfallflucht in Duingen. Gestern Nacht hat ein unbekannter Fahrzeugführer mit seinem Pkw ein parkendes Fahrzeug gestreift und dabei den linken Außenspiegel beschädigt.

Nachfolgend der Polizeibericht von heute Morgen aus Duingen:  „Der zur Zeit unbekannte Unfallverursacher befährt mit seinem Pkw in Duingen die Töpferstraße und stößt beim Vorbeifahren mit dem rechten Außenspiegel gegen den linken Außenspiegel des vor dem Wohnhaus 32 abgestellten Pkw des 20-jährigen Geschädigten aus Duingen.

Weiterlesen...

 

Es geschah gestern Abend in Duingen

Geländewagen-Fahrer mit Wohnwagen-Anhänger schert zu früh ein und beschädigt Fahrzeug

Duingen (wbn).  Unangenehme Begegnung mit Folgen in Duingen. Ein Gespannwagen-Fahrer ist mit seinem Fahrzeug – silberner Geländewagen mit Wohnwagen dran – abends in Duingen mit einem Fahrzeug kollidiert, dessen Außenspiegel beschädigt worden ist weil der Gespannfahrer wieder zu früh eingeschert ist.

Hatte der Unfallverursacher nichts bemerkt? Der Unbekannte hatte auf jeden Fall unbeirrt seine Fahrt fortgesetzt. Der Geschädigte ist ein 22-Jähriger aus Rotenburg/Wümme. Die Polizei bittet jetzt um Zeugenhinweise.

Weiterlesen...

 

Alles klar Herr Kommissar?

Warum ein schlauer Fuchs in Delligsen zur Mittagszeit einer Räucherei aufs Dach gestiegen ist

Delligsen/Holzminden (wbn). Was um Himmelswillen hat der Fuchs auf dem Dach verloren?

Dass Räuber übers Dach einsteigen, war vor kurzem bei einem Supermarkt in Duingen bewiesen worden. Doch wonach stand diesem Schlaufuchs der Sinn? Lassen wir die Frage von der Polizei in Delligsen beantworten, die sich dienstlich mit diesem tierisch witzigen Fall zu beschäftigen hatte. Jedenfalls hatte der Fuchs von da oben einen guten Überblick und ließ sich auch nicht von dem Auftritt der Ordnungshüter beeindrucken. Wo doch sonst alle Räuber schleunigst das Hasenpanier ergreifen

(Zum Bild: Meister Reinecke verhält sich ziemlich cool. Er lässt die Uniformierten erst mal kommen. Mal gucken, wer die besseren Nerven hat... Foto: Polizei)

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE