Flug Nach Planmäßig
LH363 FRANKFURT 11:45
LH2179 MUENCHEN 13:10
LH2181 MUENCHEN 20:25
Flug Von Planmäßig
LLX5121P ROM FIUMICINO 12:00
LH2178 MUENCHEN 12:35
LH2180 MUENCHEN 19:50

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln



Weserbergland-Nachrichten.de

 


Ab kommendem Montag:
Stadtwerke Hameln überprüfen Gasleitungsnetz

Dienstag 28. März 2017 - Hameln (wbn). Die Stadtwerke Hameln lassen ab dem 3. April turnusmäßig das Gasleitungsnetz zwischen der Eisenbahnlinie Hannover–Löhne und der Weser sowie in den Ortsteilen Rohrsen, Afferde, Hastenbeck, Groß Hilligsfeld und Klein Hilligsfeld auf Dichtheit überprüfen.

Der Energieversorger weist Hausbesitzer darauf hin, dass dafür ein Techniker der Firma Severin auch den ein oder anderen Vorgarten betreten muss. „In diesem Fall kann sich der Mitarbeiter aber auch ausweisen“, so Stadtwerke-Sprecherin Natalie Schäfer.

Weiterlesen...

 

Nächste Info-Veranstaltung am 5. April:
Baby-Kreis am Krankenhaus Holzminden informiert zum Thema Zahnvorsorge

Dienstag 28. März 2017 - Holzminden (wbn). Der Baby-Kreis Holzminden lädt alle Mütter mit Kindern bis zum ersten Lebensjahr wieder zu einem Info-Nachmittag ins Agaplesion Evangelisches Krankenhaus Holzminden ein.

In der Hebammengemeinschaft Lebensbaum können am Mittwoch, 5. April zwischen 15 und 17 Uhr wieder Kontakte geknüpft und Erfahrungen ausgetauscht werden. Thema diesmal: „Zahnvorsorge und Pflege“.

Weiterlesen...

 

Na sowas!
Polizei soll Streit zwischen Mieter und Handwerkern klären – und stößt auf eine Marihuanaplantage

Montag 27. März 2017 - Göttingen (wbn). Doppelter Einsatz in Göttingen: Als dort die Polizisten an einer Wohnungstür klopften, wollten sie eigentlich eine Streitigkeit zwischen dem Mieter und zwei Handwerkern klären – doch dann stieg ihnen plötzlich ein charakteristischer Duft in die Nase.

Die Folge: Der Clinch wurde erstmal zur Nebensache, bei der kurzfristigen Durchsuchung stießen die Beamten auf eine versteckte Indoor-Marihuanaplantage samt allerlei professioneller Ausrüstung.

Weiterlesen...

 

Sie wollten beide abbiegen:

Zusammenprall zwischen Bus und Auto – Vier Personen verletzt

Montag, 27. März 2017 – Hille-Nordhemmern (wbn). Beim Abbiegen kommt es zum Zusammenstoß: Ein Linienbus crasht am Morgen mit einem Toyota. Die vier Insassen des Autos werden dabei teilweise schwer verletzt.

Der Toyota wollte am Morgen kurz vor 7 Uhr vom Lavesloher Weg nach rechts auf die Detzkämper Straße abbiegen. Der Linienbus hingegen wollte genau umgekehrt von der Detzkämper Straße nach links in den Lavesloher Weg einbiegen. Im Einmündungsbereich der Kreuzung kam es dann zum Unfall.

(Zum Bild: Bei der Kollision mit dem Linienbus wurden die vier Insassen des Toyota verletzt. Foto: Polizei)

Weiterlesen...

 

In der Jacke gefunden:

Unbekannter versprüht Pfefferspray im Schwimmbad – Vier Kinder und zwei Erwachsene verletzt

Dienstag, 27. März 2017 – Hannover (wbn). Reizgasalarm im Schwimmbad: Ein bisher Unbekannter hat in der Umkleidekabine Pfefferspray versprüht, wodurch vier Kinder und zwei Erwachsene verletzt worden sind.

Das Pfefferspray stammt aus der Jackentasche eines 41-Jährigen. Dieser hatte seine Jacke vergessen wegzuschließen und so dem Täter die Möglichkeit gegeben an das Reizgas heranzukommen. Offenbar wurde die Jacke durch einen Unbekannten dann durchsucht. Als vier Kinder und zwei Erwachsene über Atemnot klagten, sperrten das Schwimmbadpersonal die Umkleide. Die Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzungen und sucht Zeugen.

Weiterlesen...

 

Sechs Flüge in der Woche:

Direktverbindung zwischen Paderborn und Frankfurt – Lufthansa baut Streckennetz aus

Montag, 27. März 2017 – Paderborn (wbn). In 45 Minuten zum größten Deutschen Flughafen: Mit der Verbindung zwischen Paderborn-Lippstadt und Frankfurt baut die Lufthansa ihr Angebot am Heimathafen aus. Am gestrigen Sonntag landete die erste Maschine aus Frankfurt in Paderborn.

Bei der Ankunft am Flughafen Paderborn-Lippstadt wurde Lufthansa Maschine mit der traditionellen Begrüßungsdusche durch die Flughafenfeuerwehr empfangen. Ab sofort hebt am Paderborn-Lippstadt Airport täglich bis auf samstags um 11.45 Uhr ein Flugzeug mit der Flugnummer LH 363 nach Frankfurt ab. Der Flug von Frankfurt startet jeweils um 10.25 Uhr und dauert rund 45 Minuten.

(Zum Bild: Roland Hüser, Prokurist und kaufmännischer Leiter der Flughafen Paderborn/Lippstadt GmbH, Landrat Manfred Müller, Aufsichtsratsvorsitzender der Flughafengesellschaft, und Dr. Marc Cezanne, Geschäftsführer der Flughafen Paderborn/Lippstadt GmbH, empfangen die Crew des Erstfluges LH 363. Foto: Paderborn-Lippstadt Airport)

Weiterlesen...

 

Schluss mit „Zappzarapp“!
Polizei packt polnische Planenschlitzer auf Parkplatz

Montag 27. März 2017 - Auetal (wbn). Polizisten haben auf dem Rastplatz Auetal zwei 22 und 31 Jahre alte Männer aus Polen festgenommen, die aus einem Lastwagen Waren im Wert von 5.000 Euro geklaut haben sollen.

Zuvor hatten die Männer die Plane des Aufliegers aufgeschlitzt, waren aber vom Lastwagenfahrer bemerkt worden. Polizisten riegelten daraufhin die komplette Rastanlage ab und konnten die Männer vorm Verlassen des Parkplatzes stoppen.

Weiterlesen...

 

Sie hatte die beiden überholenden Fahrzeuge übersehen:

Illegales Wendemanöver geht schief – Crash zwischen drei Autos

Montag, 27. März – Lerbeck (wbn). Dieses unerlaubte Wendemanöver ging ganz gewaltig schief: Eine 56-Jährige hat auf der Bundesstraße 482 versucht zu wenden, dabei zwei Autos übersehen und einen Crash zwischen allen drei Verkehrsteilnehmern verursacht.

Trotz durchgezogener Linie und einem somit bestehendem Wendeverbot, wollte die 56-Jährige ihr Fahrzeug auf der B 482 wenden. Dabei übersah sie einen VW und einen Ford, die die 56-Jährige gerade überholen wollten. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die Autos erheblich beschädigt wurden. Der Mercedes der 56-Jährigen und der VW kamen auf der Straße zum Stehen, währenddessen der Ford in einen Straßengraben auf der rechten Fahrbahn geriet.

(Zum Bild: Nach dem missglücktem Wendemanöver kommen der Mercedes und der VW auf der Fahrbahn zum Stehen. Der Ford liegt im rechten Straßengraben. Foto: Polizei)

Weiterlesen...

 

Er stand während der Tat unter Alkohol- und Drogeneinfluss:
Bus-Entführer (46) aus Höxter in Psychiatrie eingewiesen

Montag 27. März 2017 - Bielefeld/Höxter (wbn). Der Mann, der am vergangenen Wochenende in Höxter einen Linienbus entführt hat und damit auf Irrfahrt durch Südniedersachsen und das angrenzende Weserbergland war, ist in eine Psychiatrie eingewiesen worden.

Die Hintergründe für die Tat (die Weserbergland-Nachrichten.de berichteten) sind weiterhin unklar, der 46-Jährige konnte – Stand heute Mittag – noch nicht von den Ermittlern vernommen werden. Fakt ist lediglich: Der Mann stand während der Tat unter starkem Alkohol- und Drogeneinfluss.

Weiterlesen...

 

Auch Landkreis Nienburg und Helios Kliniken Mittelweser beteiligen sich:
Urologische Themenwoche hat begonnen – Experten empfehlen Hoden-Check

Montag 27. März 2017 - Nienburg (wbn). Heute hat die ‚Urologische Themenwoche Hodenkrebs‘ begonnen, mit der Deutschlands Urologen und auch das Gesundheitsamt des Landkreises Nienburg/Weser die häufigste Krebserkrankung junger Männer in den Blick der Öffentlichkeit rücken wollen.

Der Grund: Hodenkrebs ist nach Angaben von Amtsarzt Dr. Torsten Vogel mit rund 4.000 Neuerkrankungen pro Jahr die häufigste Krebserkrankung bei jungen Männern. Aber, so Vogel: „Gerade junge Männer beschäftigen sich mit dem Thema Hodenkrebs in der Regel nicht unbedingt und sich zudem bekanntlich eher vorsorgescheu.“

Weiterlesen...

 

Es geschah in der Nacht an der B215:
Love-Mobil geht in Flammen auf – Polizei sucht Zeugen

Montag 27. März 2017 - Eystrup-Mahlen (wbn). Feueralarm in der vergangenen Nacht an der Bundesstraße 215 bei Eystrup. Dort ist aus bislang ungeklärten Gründen ein als „Lovemobil“ genutzter Wohnwagen ausgebrannt. Eine Dirne hatte sich während des Brandausbruchs offenbar nicht darin aufgehalten.

Insbesondere weil sich die Ermittlungen durch den Zerstörungsgrad des Wohnwagens als schwierig erweisen, suchen die Polizeibeamten nun Zeugen, denen gegen 3 Uhr im Ortsteil Mahlen etwas aufgefallen ist.

Weiterlesen...

 

Wer will mitkommen in die englische Partnerstadt?
Stadt Göttingen empfiehlt: Bürgerreise nach Cheltenham jetzt buchen

Montag 27. März 2017 - Göttingen (wbn). Von Südniedersachsen rüber auf „die Insel“: Das ‚Referat für Internationale Beziehungen‘ der Stadt Göttingen empfiehlt, die diesjährige Bürgerreise in die Partnerstadt Cheltenham im Juli schon jetzt zu buchen.

Der Trip dauert vom 21. bis zum 28. Juli. Gereist wird mit der Nachtfähre und dem Bus. Die Stadt Göttingen verspricht ein abwechslungsreiches Aufenthaltsprogramm in Cheltenham. Außerdem sind auf der Hin- und Rückreise Abstecher nach York und nach Althorp Estate, dem Stammsitz der Familie Spencer und dem Elternhaus von Lady Di, vorgesehen.

Weiterlesen...

 

Nachdem am Wochenende die Uhren umgestellt wurden:

Michael Vietz (CDU) fordert die Abschaffung der Zeitumstellung

Montag, 27. März 2017 – Hameln (wbn). Michael Vietz (CDU) fordert die Abschaffung der Zeitumstellung. Am vergangenen Wochenende war es wieder so weit: Die Uhren wurden um eine Stunde vor gestellt und nun ist die Sommerzeit in Europa wieder aktiv.

„Viele Menschen empfinden diese als eine unnötige Belastung, der kein bis bestenfalls ein sehr geringer Nutzen gegenübersteht.“ Vor allen Dingen sieht er bei der Zeitumstellung das Problem mit der gesundheitlichen Belastung. Zahlreiche Menschen leiden in Deutschland gesundheitlich an der Zeitumstellung. Dies belegt eine Forsa-Studie im Auftrag der Krankenkasse DAK-Gesundheit. Ihr zufolge leidet jeder Vierte unter der Umstellung auf die Winterzeit.

(Zum Bild: Der heimische Bundestagsabgeordnete Michael Vietz (CDU) fordert die Abschaffung der Zeitumstellung. Foto: CDU)

Weiterlesen...

 

Spaziergänger entdeckt Leichnam am Weserufer:
Vermisster Mann aus Hameln (69) ist tot

Montag 27. März 2017 - Großenwieden/Hameln/Rinteln (wbn). Der seit Anfang März vermisste 69-Jährige aus Hameln ist tot.

Ein Spaziergänger hatte den Leichnam des Mannes am vergangenen Samstag am Weserufer bei Rinteln entdeckt. Die Polizei schließt Fremdverschulden aus.

Weiterlesen...

 

Sie ist seit zehn Tagen spurlos verschwunden:
Polizei Höxter sucht nach vermisster Catrin K.

Montag 27. März 2017 - Höxter (wbn). Wo ist Catrin K. aus Höxter? Die Polizei sucht derzeit nach der 38-Jährigen, die zuletzt am Freitag, 17. März gesehen worden ist.

Catrin K. benötigt medizinische Hilfe und ist offenbar ohne Geld, Mobiltelefon und Dokumente unterwegs. Die Gesuchte ist etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß und schlank. Sie hat schulterlanges dunkles Haar, das sie mal offen, mal zum Zopf gebunden trägt.

(Zum Bild: Catrin K. wird seit dem 17. März vermisst, die Polizei Höxter bittet nun die Öffentlichkeit um Hinweise. Foto: Polizei)

Weiterlesen...

 

Nach Schießerei in Hannover:

26-jähriger Täter stellt sich – Polizei fahndet nach zwei Fahrzeugen mit Kennzeichen „HX“ und „HB“

Montag, 27. März 2017 – Hannover (wbn). Er hat sich gestellt: Der Täter, der bei einer Schießerei in der Hannoverschen Oststadt einen 25-Jähriger erschossen hat (die Weserbergland-Nachrichten.de berichteten), wurde vorläufig festgenommen und einem Haftrichter vorgeführt.

Bei dem Täter handelt es sich um einen 26-Jährigen. Sein Anwalt kündigte der Polizei telefonisch an, dass sein Mandant das Krankenhaus aufsuchen werde, da dieser Verletzungen von der Auseinandersetzung davongetragen habe. Im Krankenhaus wurde der Täter dann festgenommen. Ermittlungen der Staatsanwaltschaft und der Mordkommission ergaben, dass die Personengruppe, die in die Auseinandersetzung verwickelt war, mit zwei Autos aus Bremen anreisten: Ein Audi Q5 mit dem Kennzeichen „HX“ und ein Mercedes-AMG C63 mit Kennzeichen „HB“. Die Polizei sucht Zeugen, die zu diesen Fahrzeugen etwas sagen können.

Weiterlesen...

 

Ab 1. April:

Leinenpflicht für Hunde in der freien Landschaft und im Wald

Montag, 27. März 2017 – Bad Pyrmont (wbn). Nun müssen sie wieder angeleint werden: Ab Samstag besteht wieder Leinenpflicht für Hunde in Niedersachsen. So auch in Bad Pyrmont. Zum Schutz der Wildtiere ist im Niedersächsischen Gesetz über den Wald und Landschaftsordnung eine allgemeine Brutzeit vom 1. April bis zum 15. Juli festgelegt.

In diesem Zeitraum sind Hundehalter angehalten, ihre Vierbeiner im Wald und in der freien Landschaft an die Leine zu nehmen und so das Streunen oder Stöbern zu verhindern. In der Brutzeit sind besonders die Weibchen in ihrer Bewegungsfreiheit und ihrer Fluchtmöglichkeit eingeschränkt. Zusätzlich können Hunde eine Gefahr für Jungtiere darstellen. Außerdem beginnen die am Boden brütenden Vogelarten jetzt ihr Brutgeschäft.

Weiterlesen...

 

Klarer Fall von schwerer räuberischer Erpressung und unglaublicher Dummheit

Zwei Tankstellenüberfälle an einem Tag - und am selben Tag festgenommen: 39-Jähriger schritt unmaskiert zur Tat

Sonntag 26. März 2017 - Hannover (wbn). Der zweite Tankstellen-Überfall wurde einem 39-Jährigen zum Verhängnis.

Der Mann war nicht nur dreist sondern auch dumm, verübte seine Überfälle völlig unmaskiert. Dazu war er auch noch unter Alkoholeinwirkung und mit seinem Chrysler ohne Fahrerlaubnis unterwegs.

Weiterlesen...

 

Zwei Radfahrer hatten Alarm geschlagen

Polizei bittet um Hinweise auf Feuerteufel: Unbekannte stecken größere Grasfläche in Brand

Sonntag 26. März 2017 - Herzberg (wbn). Spuren eines Feuerteufels in der Feldmark Scharzfeld, Bereich Krämers Sumpf in der Gemeinde Herzberg.

Die Polizei sucht nunmehr Zeugen. Zwei Radfahrer hatten den Brand einer größeren Grasfläche entdeckt und sofort Alarm geschlagen.

Weiterlesen...

 

Mit Messern die Öffi-Insassen bedroht

Alle einsteigen! Nach stundenlanger Irrfahrt durch Höxter und Holzminden: SEK schnappt Bus-Entführer bei Pinkelstopp

Samstag 25. März 2017 - Höxter / Holzminden (wbn). Es war die Toilettenpause an einer Raststätte, die dem Busfahrer als Geiselopfer die Gelegenheit gab sich buchstäblich zu verpissen und den Spezialkräften der Polizei den Zugriff ermöglicht hat.

Mit dem Pinkelstopp an der Godelheimer Straße in Höxter war die mehrstündige nächtliche irrwitzige Irrfahrt eines Bus-Entführers und Geiselnehmers mit einem Schlag zuende.

Weiterlesen...

 

Klare Entscheidung

Dirk Adomat macht das Rennen - als SPD-Landtagskandidat für Hameln-Rinteln nominiert

Samstag 25. März 2017 - Hameln / Rinteln (wbn). Die Entscheidung ist gestern Abend gefallen. Dirk Adomat ist der SPD-Landtagskandidat für den Wahlkreis 38 (Hameln-Rinteln).

Adomat hat sich in einer Kampfabstimmung gegen die beiden Hamelner Kandidaten Wilfried Binder und Fabian Zörkendörfer durchgesetzt. Der Wahlkreis umspannt die Städte Hameln, Hessisch Oldendorf und Rinteln. Hier standen sich drei Kandidaten gegenüber.

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player



Hollys Western Store in Tündern





powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE