Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 



Weserbergland-Nachrichten.de

 



Projekt kostet 13 Millionen Euro

Im Oktober geht's los! Die "Roadmap" für den Bau der Coppenbrügger Ortsumgehung

Montag 24. September - Coppenbrügge (wbn). Das ist die "Roadmap" der Straßenbaubehörde für den Fortgang der Coppenbrügger Ortsumgehung: Der Auftrag für den Erd- und Straßenbau des ersten Teilabschnittes der Ortsumgehung Coppenbrügge / Marienau im Zuge der Bundesstraße 1 wird in Kürze erteilt.

Dies hat heute Markus Brockmann von der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenausbau und Verkehr mitgeteilt. Mit einem Baubeginn sei ab Oktober zu rechnen. Es ist vorgesehen, ab der Bundesstraße 442 (Niederstraße / Woltweg) mit dem Trassenneubau der neuen Ortsumgehung in Richtung Marienau bis zur Schachtebeeke zu beginnen. Ein Großteil der Brückenbauwerke ist bereits fertiggestellt oder sie werden bis Ende November fertiggestellt sein.

Weiterlesen...

 

Glück im LOTTO "6aus49" hält an:

Halbe Million Euro an einen Internetspieler aus dem Landkreis Hameln-Pyrmont

Montag 24. September 2018 - Hameln / Hannover (wbn). Das Glück ist so nahe: Eine halbe Million für einen Lotto-Spieler im Internet aus dem Landkreis Hameln-Pyrmont!

Diesen Samstag gewann ein Mann aus dem Landkreis Hameln-Pyrmont im LOTTO 6aus49 satte 576.949,80 Euro. Der Mann hat seinen Spielschein über die Webseite von LOTTO Niedersachsen abgegeben.

Weiterlesen...

 

Er war auch noch ohne Helm unterwegs

Mit dem Kopf gegen Frontscheibe: Radfahrer bei Zusammenstoß mit Corsa schwer verletzt

Montag 24. September 2018 - Bad Pyrmont (wbn). Schwere Verletzungen hat ein 65 Jahre alter Radfahrer erlitten, der auf die Grießemer Straße einbiegen wollte und mit einem vorfahrtberechtigten Opel Corsa zusammengestoßen ist.

Ein hochgewachsenes Gebüsch am Peter-Hille-Weg hatte der Corsa-Fahrerin die Sicht erschwert. Der schwerverletzte Radfahrer wurde in das Pyrmonter Krankenhaus eingeliefert. Er hatte zudem auf seinem Elektro-Fahrrad keinen Helm getragen.

Weiterlesen...

 

Noch bis zum 5. Oktober

Kostenlose Haushalts-Energieberatung in Hamelner Nordstadt wird verlängert

Montag 24. September 2018 – Hameln (wbn). Noch bis zum 5. Oktober erhalten interessierte Mieter aus der Hamelner Nordstadt mit der Haushaltsenergieberatung eine ganz individuelle Erstberatung von einem Energieberater der Klimaschutzagentur Weserbergland.

Die Beratung erfolgt zu Themen, wie Energie sparen und Verbrauch senken, Heizen und Lüften, Effizienz von Elektrogeräten und Beleuchtung sowie Heizungsoptimierung. Aber auch bei Themen wie Schimmelvermeidung kann der Experte dem Mieter weiterhelfen und Tipps zu Handlungsoptionen und zur Vorbeugung geben. Dabei findet der Termin bei den Interessenten zuhause statt.

Weiterlesen...

 

Gewerkschaft NGG sieht Potential gegen Fachkräftemangel

In der Region Hannover haben 6.826 Flüchtlinge einen Job gefunden

Montag 24. September 2018 - Hannover (wbn). Integration per Job: Geflüchtet und mit einem Arbeitsvertrag in der Region Hannover angekommen – so ging es Ende vergangenen Jahres 6.826 Asylbewerbern.

Das teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) mit und spricht von einem „Ankommen in der Gesellschaft – bei Kollegen und Chefs“. Die NGG beruft sich hierbei auf eine neue Statistik der Bundesagentur für Arbeit. Danach ist die Zahl der berufstätigen Flüchtlinge aus den acht wichtigsten Herkunftsländern – darunter Syrien, Afghanistan und der Irak – stark angestiegen.

Weiterlesen...

 

In der Kurve auf Gegenfahrbahn geraten und Unfallflucht begangen

Neujähriges Mädchen stürzt schmerzhaft mit dem Rad weil es ausweichen muss - Geländewagen-Fahrerin fährt einfach weiter

Sonntag 23. September 2018 - Goldbeck / Rinteln (wbn). Eine Geländewagen-Fahrerin ist in Goldbeck bei Rinteln in einer Rechtskurve am Ortsausgang auf die Gegenfahrbahn geraten.

Auf der Fahrbahn ist Rollsplitt aufgetragen, was jeden erfahrenen Fahrer veranlassen sollte sofort vom Gas runterzugehen. Die Frau zwang mit ihrer riskanten Fahrweise auf der Gegenfahrbahn jedoch ein neunjähriges Kind, das mit dem Fahrrad entgegenkam, abrupt auszuweichen. Das Mädchen kam zu Fall und verletzte sich im Rollsplit.

Weiterlesen...

 


Das besondere WBNachrichten-Video
Herzkammer anspruchsvoller Musik - der Pyrmonter Salon von Luisa Islam-Ali-Zade

Aus Bad Pyrmont berichten Mathias Lindner und Wolfhard Schlaszus

Samstag 22. September 2018 - Bad Pyrmont (wbn). Musikalisch ist der traditionsreiche Kurort im Weserbergland nicht unbedingt als erste Adresse bekannt. Und dennoch gibt es da eine überraschende weil erstklassige Adresse: Den „Pyrmonter Salon“ von Luisa Islam-Ali-Zade. Die Mezzosopranistin ist ein internationaler Star. Braucht sich und niemandem mehr etwas zu beweisen. Und lässt mit ihren souveränen Auftritten vor heimischem Publikum erahnen, dass sie die großen Bühnen dieser Welt wirklich kennt.
Doch jetzt gilt ihre Liebe diesem Salon, der an die schillernde Salonkultur anknüpft, die es nur in den Weltstädten gegeben hat – Paris, Berlin, Petersburg, Moskau. Der Pyrmonter Salon war, als die Weserbergland-Nachrichten.de zu Gast waren, so etwas wie eine Herzkammer der Musik mit einem Werk von Sergei Wassiljewitsch Rachmaninow.

Weiterlesen...

 

Wer kann der Polizei Hinweise geben?

Einbrecher knacken den Opferstock in der Lügder Kirche

Samstag 22. September 2018 - Lügde (wbn). Auch davor machen sie nicht halt. Einbrecher in der Kirche in Lügde.

Wie die Lipper Polizei mitteilt, ist das Opfergeld entwendet worden. Dazu wurde der Opferstock aufgebrochen. Auch in die Sakristei wollten die unbekannten Täter eindringen, was aber nicht gelungen ist.

Weiterlesen...

 

Ein Tag für den Weltfrieden

Heute läuten um 18 Uhr alle Glocken - ein gemeinsamer Ruf nach Frieden

Von Helmut Eichmann

Freitag 21. September 2018 - Bad Pyrmont (wbn). Er ist sensationell, obwohl er in der Vergangenheit kaum Beachtung fand; denn der heutige internationale Friedenstag wurde einstimmig von der Generalversammlung der UN beschlossen.

Bad Pyrmont ist eine traditionsreiche Stadt der Begegnung und des Friedens. Hier trafen sich die gekrönten Häupter während der Kur zum Dialog. Es waren der russische Zar Peter der Große und der berühmte amerikanische Politiker Benjamin Franklin, ebenso zu Gast waren auch das englische Königshaus und die Preußen. Die privaten Gespräche haben – auch aufgrund vielfältiger verwandschaftlicher Verbindungen sicherlich manchen Krieg verhindert und auf stille Art den Frieden stabilisiert. Interessant auch die Gespräche zwischen dem Zaren und Leibnitz, worüber gerade die Bad Pyrmonterin Anna Stutz eine Dissertation schreibt.

(Zum Bild: Helmut Eichmann war in diesem Jahr wieder 400 Kilometer für den Frieden unterwegs - zu Fuß! Und ganz nebenbei hat er auch Werbung für die historische "Friedensstadt" Bad Pyrmont gemacht. Foto: Ralph Lorenz)

Weiterlesen...

 


Das besondere WBNachrichten-Video
Der gläserne Dolch - ein echter Lonski

Von Ralph Lorenz und Veronica Maguire

Freitag 21. September 2018 - Hameln (wbn). Günter von Lonski schaut versonnen in die Glut dieses Glasklumpens, der sich zu dem formt, was den Plot seines neuen Romanes ausmachen wird: Einem gläsernen Dolch. Und seine Phantasie bekommt Flügel im Hamelner Pulverturm, in dem der Glaskünstler René Jacksch mit Hingabe vor Publikum sein Handwerk betreibt. Kein Zweifel, ein bewegender Moment. Schriftsteller von Lonski lebt seine Kreativität. Er lässt nach seinen Vorgaben den Dolch anfertigen, der zum Thema seines Romanes wird.
Ein Stoff aus dem Mittelalter, der von den sagenumwobenen Venedigern kündet. Ausnahme-Talenten, die in der Lage waren kostbare Erze der Erde zu entreißen. Unentbehrlich für die Glashersteller in Venedig. Unentbehrlich auch für den roten Faden seines neuen Romanes, in dem ein Ziegenhirt eine abenteuerliche Reise und atemberaubende Karriere antritt.

Weiterlesen...

 

Morgen früh geht's richtig los!

Amtliche Warnung vor Sturmböen im Weserbergland

Donnerstag 20. September 2018 - Hameln (wbn). Amtliche Warnung vor Sturmböen für den Kreis Hameln-Pyrmont,

gültig von:          Freitag, 21.09.2018 06:00 Uhr

voraussichtlich bis: Freitag, 21.09.2018 18:00 Uhr

Weiterlesen...

 

Yorck Schmidt scheidet auf eigenen Wunsch aus

Lenze bekommt mit Achim Degner einen neuen Finanzchef

Donnerstag 20. September 2018 - Aerzen (wbn). Neuer Finanzchef zum neuen Jahr bei Lenze. Die Lenze-Gruppe, weltweit führender Spezialist für die Fabrikautomation, hat Dr. Achim Degner (54) als neuen Chief Financial Officer (CFO) gewonnen. Der erfahrene Finanzexperte wird seine Aufgaben spätestens zum 1. Januar 2019 übernehmen und die Gesamtverantwortung für den Bereich Finanzen tragen.

Dr. Yorck Schmidt (52), langjähriger Finanzvorstand und zusätzlich verantwortlich für das Nordamerikageschäft und den weltweiten Service, wird im Anschluss an die Übergabe seiner Aufgaben auf eigenen Wunsch aus dem Unternehmen ausscheiden, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen.

Weiterlesen...

 

Plötzlich standen 150 Schüler und Lehrkräfte im Schulhof

Pfefferspray-Attacke: Schule in Göttingen evakuiert - zwei Fünfzehnjährige unter Tatverdacht

Donnerstag 20. September 2018 - Göttingen (wbn). Alarm in einer Göttinger Schule. Etwa 150 Schüler und Lehrkräfte sind heute Vormittag evakuiert worden nachdem 21 Schüler über Übelkeit, Schwindel, Bauchschmerzen und Reizungen der Atemwege geklagt hatten.

Dazu die Polizei:  „Erste Ermittlungen haben ergeben, dass vermutlich Pfefferspray freigesetzt wurde. Als Ursprung des Freisetzens kann ein Klassenraum des 10. Jahrganges festgestellt werden.“

Weiterlesen...

 

Rund 250.000 Menschen arbeiten bei der Armee - Info-Veranstaltung im Berufsinformationszentrum Hameln

Im Angebot: Mehr als 1000 Berufe! Karriere bei der Bundeswehr

Donnerstag 20. September 2018 - Hameln (wbn). Alle Mann an Bord! - Wer sich für eine zivile oder militärische Karriere bei der Bundeswehr interessiert, ist am 27. September 2018 in der Agentur für Arbeit Hameln an der richtigen Stelle.

Stabsbootsmann Haberbosch von der Karriereberatung der Bundeswehr informiert über beruflichen Möglichkeiten in Heer, Luftwaffe, Marine, Streitkräftebasis und Sanitätsdienst.

Weiterlesen...

 

Tragödie bei Zwangsräumung

Seniorin (70) soll Wohnung räumen - als das Räumkommando die Tür zwangsöffnet springt sie in den Tod

Mittwoch 19. September 2018 - Lerbeck / Porta Westfalica (wbn). Aus einer Zwangsräumung ist eine unbeschreibliche Tragödie geworden. Eine 70 Jahre alte Frau hat sich heute Vormittag in den Tod gestürzt. Ist das der Preis der Altersarmut?

Sie war in ihrer Verzweiflung auf die Balkonbrüstung gestiegen als sich das aus fünf Personen bestehende Räumkommando mit Hilfe eines Schlüsseldienstes an der Tür zu schaffen machte.

Weiterlesen...

 

Sie haben ihn gefasst - seine DNA verriet ihn!

Der 31-Jährige, der nachts die Radfahrerin (22) jagte und im Straßengraben vergewaltigte, wird heute dem Haftrichter vorgeführt

Mittwoch 19. September 2018 - Hemmingen / Hannover (wbn). Ermittlungserfolg der Polizei! Der Vergewaltiger der 22 Jahre alten Radfahrerin, die sich nachts bei Hemmingen an der Arnumer Straße auf dem Heimweg befand – er ist gefasst worden.

Heute wird er dem Haftrichter zugeführt. DNA-Spuren hatten auf seine Fährte geführt.

Weiterlesen...

 

Schon mehrere Fälle im Raum Hannover

Angebliche "Vorwerk-Vertreter" erbeuten mit üblen Tricks das Geld ihrer Kundinnen

Dienstag 18. September 2018 – Döhren / Hannover (wbn). Der Markenname Vorwerk genießt in der älteren Generation noch besonderen Respekt – gewissermaßen als Ausdruck „deutscher“ Gründlichkeit und Zuverlässigkeit im Haus.

Einige Gauner machen sich diesen Vertrauensvorschuss zunutze und behaupten dreist in den Diensten des Unternehmens Vorwerk zu stehen. Als falsche „Vorwerk-Vertreter“ betrügen sie arglose ältere Damen, wollen angeblich 50-Euro-Scheine im Firmenwagen umtauschen und verschwinden auf Nimmerwiedersehen.

Weiterlesen...

 

Uuund Äktsch'n

Wenn es Nacht wird in Bad Pyrmont - wie ein Pärchen im Streit um einen Hundewelpen und einen Hausschlüssel die Polizei auf Trab hält, Nachbarn einen Notruf absetzen

Dienstag 18. September 2018 - Bad Pyrmont (wbn). Es gibt Einsatzberichte der Polizei, die lesen sich zuweilen wie eine Folge aus „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“.

Mit komödiantischen Elementen, wenn es nicht so traurig wäre. Hier nun ein Fall aus Bad Pyrmont, in dem ein Hundewelpe im Mittelpunkt des Tatgeschehens steht. Ein Wohnungsschlüssel auf einem Dach gelandet ist. Heftiges Geschrei nachts aus einer Wohnung dringt, ein Pärchen – sie 20, er 26 – eine Beziehung offenbar besonders intensiv auslebt.

Weiterlesen...

 

War das Programm so schlecht?

Nach der Tagesschau - Fernseher fliegt aus dem Fenster

Dienstag 18. September 2018 - Bodenwerder (wbn). Promillealarm in Bodenwerder. Eine Frau im Ziegeleiweg schmeißt ihren Fernseher aus dem Fenster.

Den Grund konnte die Polizei nicht in Erfahrung bringen – die Frau hatte zwei Promille! Sie wurde in eine Ausnüchterungszelle gebracht. Zu ihrem eigenen Schutz. Und einen Fernseher gibt’s da auch nicht. Auch keine Minibar. Promillemäßig ein Problem war auch der Fahrer eines Mondeo, der auf der B83 angehalten wurde.

Weiterlesen...

 

Der Tatverdächtige ist kein unbeschriebenes Blatt

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft: Vierzehnjähriger Messerstecher sitzt jetzt in U-Haft

Montag 17. September 2018 - Minden / Bielefeld (wbn). Der 14 Jahre alte Schüler aus Minden, der mit einem Brotmesser arglistig einem vorüberfahrenden Schulkameraden zweimal eine Stichverletzung zugefügt haben soll und dann dessen Fahrrad klaute – er sitzt jetzt in U-Haft!

Das hat nunmehr ein Richter verfügt, der damit einem Antrag der Staatsanwaltschaft Bielefeld entsprochen hat. In der Haft hat er jetzt viel Zeit über das Verbrechen nachzudenken. Der 14-jährige Messerstecher ist bereits wegen Körperverletzungen polizeibekannt.

Weiterlesen...

 

Heute Nachmittag im Hamelner Amtsgericht

Brandstifter von Hessisch Oldendorf hat die Tat gestanden - Richter erlässt Haftbefehl

Montag 17. September 2018 - Hessisch Oldendorf / Hameln (wbn). Nun liegt auch ein Geständnis vor! Ein Richter am Amtsgericht Hameln hat heute gegen den in Hessisch Oldendorf in Tatortnähe festgenommenen 29-Jährigen einen Haftbefehl erlassen.

Dieser hat in der polizeilichen Vernehmung in Hameln die nächtliche Brandstiftung an dem Wohngebäude in der Langen Straße in Hessisch Oldendorf zugegeben.

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE