Flug Nach Planmäßig
AB7642 MALLORCA 18:10
LH2181 MUENCHEN 20:20
S53260 BIRMINGHAM 18:05
Flug Von Planmäßig
AB3425 GRAN CANARIA 17:20
LH2180 MUENCHEN 19:35
S53259 BIRMINGHAM 17:15

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln

Weserbergland-Nachrichten
Archiv
"in Kürze"



Weserbergland-Nachrichten.de

 


Staffelstab-Übergabe bei der Sparkasse Hameln-Weserbergland:
Der neue Bereichsleiter „Firmenkunden und Baufinanzierung“ heißt Wolfgang Kusch und kennt sich aus in der Region

Mittwoch 29. Juni 2016 - Hameln (wbn). Wolfgang Kusch heißt der neue Bereichsleiter „Firmenkunden und Baufinanzierung“ der Sparkasse Hameln-Weserbergland. Der 56-Jährige hat das „Sparkassen-Gen“, das heißt er hat 40 Jahre „Sparkasse gelebt“ und kennt sich bestens aus in der Region mit ihren wirtschaftlichen Möglichkeiten und Herausforderungen.

In der Wesermetropole Hameln geboren, ist er seit 2004 Bereichsleiter im Fusionshaus Hameln und verfügt über eine 31-jährige Erfahrung bei der Firmenkunden-Beratung. Wie sein Vorgänger Detlev Diesterweg, der jetzt in Altersteilzeit geht, widmet er sich dem Ausbau der bestehenden Marktführerschaft im Weserbergland. Dabei geht es ihm erklärtermaßen um die ganzheitliche Beratung der gewerblichen Kunden aller Größenordnungen im Geschäftsgebiet.

(Zum Bild: Erfolgreiche Staffelstab-Übergabe (v. l.): Friedrich-Wilhelm Kaup, Detev Diesterweg, Wolfgang Kusch, Klaus F. Tobisch. Foto: Sparkasse Hameln-Weserbergland)

Weiterlesen...

 

Vom 8. bis 10. Juli im Kurpark:
Bad Pyrmont feiert demnächst das „1. Pyrmonter Wirtschaftswunder“

Mittwoch 29. Juni 2016 - Bad Pyrmont (wbn). Diese Fete führt die Besucher zurück in die 50er und 60er Jahre: In Bad Pyrmont wird vom 8. bis zum 10. Juli im Kurpark eine ganz neue Großverantstaltung gefeiert. Das 1. Pyrmonter Wirtschaftswunder.

Veranstalterin Sylvia Alp: „Wir wollen uns gemeinsam an diesem Wochenende in die Zeit des Rock'n'Roll, deutschen Schlagern, den Petticoats, den zeitgenössischen Fahrzeugen und allem voran dem Lebensgefühl dieser Jahre des wirtschaftlichen Aufschwungs zurückversetzen. Geboten werden Aussteller für Mode, Sammeln und Seltenes, Möbeln, Automobiles, Kulinarisches und vieles mehr, aber auch Tanz und Musik.“

Weiterlesen...

 

Heute Morgen auf der A33:
Trabi-Fahrer gerät auf Schneckenschleim ins Schleudern und überschlägt sich

Mittwoch 29. Juni 2016 - Paderborn (wbn). Schnecken-Alarm heute Morgen auf der A33 in Paderborn: Eine ganze Schar der kleinen Kriechtiere hat die Abfahrt „Paderborn Zentrum“ zeitweise in eine gefährliche Rutschpiste verwandelt.

Der Fahrer eines Trabant war auf dem Schneckenschleim ins Schleudern geraten und hatte sich mit seinem Wagen überschlagen. Glück gehabt: Trotz Totalschadens seiner „Rennpappe“ blieb der Mann unverletzt.

Weiterlesen...

 

Morgen auf dem Wochenmarkt:
Infomobil der KVG Lippe macht Station in Barntrup

Mittwoch 29. Juni 2016 - Barntrup (wbn). Das Infomobil der Kommunalen Verkehrsgesellschaft (KVG) Lippe macht morgen Station auf dem Wochenmarkt in Barntrup.

Zwischen 8 und 12.30 Uhr geben Mitarbeiter der mobilen KVG-Infothek den Besuchern Informationen zum Thema ÖPNV, Bus- und Bahnlinien und Fahrpreisen mit auf den Weg.

Weiterlesen...

 

Aufregung in Bad Gandersheim:
Abgestürzter Fallschirmspringer entpuppt sich als Heliumluftballon

Mittwoch 29. Juni 2016 - Bad Gandersheim (wbn). Am Ende war’s nur eine Luftnummer: Ein Heliumballon in Menschengestalt hat am Mittwochabend die Polizei in Bad Gandersheim in Atem gehalten.

Augenzeugen am nahegelegenen Sportflugplatz hatten befürchtet, ein Fallschirmspringer oder Paraglider könnte abgestürzt sein und deshalb die Beamten informiert. Während Mitglieder des Luftsportvereins direkt mit einer Maschine starteten, um den vermuteten Absturzort zu suchen, bekamten die Ordnungshüter von einem Spaziergänger einen Tipp, der den vermeintlichen Fallschirmspringer in ein Weizenfeld hatte fallen sehen. Wie sich anschließend herausstellte, handelte es sich um einen Luftballon, dem schlicht die Puste ausgegangen war.

(Zum Bild: Dieser kleine Kamerad im schicken Zwirn hat Polizisten und Piloten auf Trab gehalten. Woher er kam, wohin er wollte: Unklar. Foto: Polizei)

Weiterlesen...

 

Partei der Vernunft und „Die Friesen“ sind auch dabei
Kommunalwahlen im September: 25 Parteien wollen teilnehmen

Mittwoch 29. Juni 2016 - Hannover (wbn). Wo machen die Niedersachsen ihr Kreuzchen? Die Auswahl für die kommenden Kommunalwahlen am 11. September jedenfalls ist groß: Wie Landeswahlleiterin Ulrike Sachs mitteilt, wollen sich insgesamt 25 Parteien mit Wahlvorschlägen beteiligen.

Neben CDU, SPD, FDP, Grünen und der Partei ‚Die Linke‘, die jeweils im Bundestag oder im Niedersächsischen Landtag vertreten sind und deshalb keine Wahlanzeige einzureichen brauchen, sind die nachfolgenden 20 politischen Vereinigungen als Parteien anerkannt worden.

Weiterlesen...

 

Zappzarapp!
Beim Warten an der roten Ampel: Radfahrer schlägt Scheibe ein und klaut Autofahrer den Rucksack vom Beifahrersitz

Mittwoch 29. Juni 2016 - Minden-Meißen (wbn). Wie dreist war das denn? Beim gemeinsamen Warten an der roten Ampel hat ein unbekannter Fahrradfahrer blitzschnell die Seitenscheibe eines Autos eingeschlagen und dem Fahrer seinen Rucksack vom Beifahrersitz geklaut.

Der völlig überraschte 50 Jahre alte Autofahrer versuchte zwar noch, den Räuber zu verfolgen, verlor ihn aber aus den Augen. Jetzt ermittelt die Polizei, sucht Zeugen, denen der Radfahrer mit schwarzer Jacke und auffälligem Cross-Helm am Montagnachmittag auf der Straße Clus aufgefallen ist.

Weiterlesen...

 

Es geschah Ende Mai in Hameln
Überfall auf Pizzaboten aufgeklärt: Vier Tatverdächtige geständig

Mittwoch 29. Juni 2016 - Hameln (wbn). Ermittlungserfolg der Hamelner Polizei: Nach dem brutalen Überfall auf einen Pizzaboten Ende Mai im Paul-Gerhard-Weg haben die Beamten jetzt vier Tatverdächtige ausfindig gemacht.

Sie sind 15, 17, 18 und 21 Jahre jung. Nach Erkenntnissen der Polizei sollen alle gemeinsam an dem Raubüberfall beteiligt gewesen sein. Bei ihrer Vernehmung zeigten sie sich geständig.

Weiterlesen...

 

Bald rücken die Baumaschinen an
Ab Montag Vollsperrung: L425 zwischen Bessinghausen und Börry wird erneuert

Mittwoch 29. Juni 2016 - Börry (wbn). Vollsperrung ab Montag zwischen Bessinghausen und Börry: Wegen der Erneuerung der Straßendecke gibt es für zwei Wochen kein Durchkommen.

Es geht um den Abschnitt zwischen dem Ortsausgang Bessinghausen und der Einmündung der Kreisstraße 18 am Ortseingang Börry. Wie die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mitteilt, wird Bessinghausen in dieser Zeit nur aus Richtung Haus Harderode/Lauenstein erreichbar sein. Umgeleitet wird von Börry über die Kreisstraße 18 durch Esperde bis nach Harderode und dort über die Landesstraße 588 bis zur Kreuzung bei Haus Harderode.

Weiterlesen...

 

Erst Ende 2014 war der Betriebshof komplett niedergebrannt…
Eldagsen: Erneut Millionenschaden nach Brand in Bus-Depot

Mittwoch 29. Juni 2016 - Eldagsen (wbn). Was geht im beschaulichen Eldagsen vor sich? Erneut sind in dem Springer Ortsteil mehrere Fahrzeuge auf einem Bus-Betriebshof in Flammen aufgegangen. Bei dem Brand wurden zwölf Busse zerstört, der Schaden beträgt nach ersten Schätzungen 3 Millionen Euro.

Bedenklich: Das Unternehmen ‚RegioBus‘ trifft ein solches Ereignis nicht zum ersten Mal. Bei einem Großbrand im Dezember 2014 waren mehrere Busse und eine Halle zerstört worden – Schaden damals: 10 Millionen Euro. Zuletzt hatte im September vergangenen Jahres jemand am Tor einer Fahrzeughalle gezündelt.

Weiterlesen...

 

CDU-Fraktionschef hält Plakat-Aktion für nicht ausreichend
Thümler: Minister Lies muss endlich wirksame Konsequenzen aus anhaltender Unfallserie auf A2 ziehen

Dienstag 28. Juni 2016 - Hannover (wbn). Wie viel Verkehrssicherheit bringt Olaf Lies‘ Plakat-Aktion an der A2? CDU-Fraktionschef Björn Thümler fordert den Verkehrsminister auf, die Sicherheit auf den niedersächsischen Autobahnabschnitten „zur Chefsache“ zu machen – und mehr zu tun als Plakate aufzustellen.

Thümler kritisiert: „Zwei schwere Unfälle auf der A2 binnen 24 Stunden, verstopfte Zubringer in Hannover und der Umgebung: Worauf will Lies eigentlich noch warten, bis er als zuständiger Minister endlich Konsequenzen aus dem absehbaren Verkehrskollaps zieht? Drei Plakate entlang der Autobahn aufzustellen kann ja wohl nicht die Lösung gegen die andauernden Unfälle sein.“

Weiterlesen...

 

Geht auch diese Tat auf ihr Konto?
Überfall auf Geldtransporter bei Wolfenbüttel: LKA verdächtigt frühere RAF-Mitglieder

Dienstag 28. Juni 2016 - Cremlingen (wbn). Haben die einstigen RAF-Mitglieder Ernst-Volker Staub, Burkhard Garweg und Daniela Klette erneut zugeschlagen? Das Landeskriminalamt (LKA) Niedersachsen verdächtigt die drei mutmaßlichen früheren Terroristen, am vergangenen Samstag einen Geldtransporter in Cremlingen im Kreis Wolfenbüttel überfallen zu haben.

Bei der neuerlichen Tat waren zwei Autos mit Kennzeichen-Dubletten eingesetzt worden. Ein blauer Opel Corsa mit dem falschen Kennzeichen WF-LG 1337 und ein silberner Ford Mondeo, vermutlich mit den Kennzeichen WF-FL 880. Die Ermittler wollen nun dringend wissen, wo die Fahrzeuge in den vergangenen Monaten gesehen worden sind und ob Zeugen den Überfall am Samstag möglicherweise fotografiert oder gefilmt haben.

(Zum Bild: Sind Ernst-Volker Staub (li), Daniela Klette und Burkhard Garweg auch für den Überfall in Cremlingen verantwortlich? Die Ermittler halten das für wahrscheinlich und haben erneut Fotos der drei Gesuchten veröffentlicht, die in diesem Jahr entstanden sind. Fotos: Staatsanwaltschaft Verden)

Weiterlesen...

 

Polizei sucht Sittenstrolch mit asiatischem Aussehen
Hildesheim: Exhibitionist belästigt 24-Jährige im Lönswäldchen

Dienstag 28. Juni 2016 - Hildesheim (wbn). Schockmoment für eine 24 Jahre alte Spaziergängerin in Hildesheim: Beim Schlendern durch das Lönswäldchen ist der Frau ein bislang unbekannter Mann gefolgt und hat die Frau im Anschluss sexuell belästigt.

Der Mann, der vom Opfer als etwa 20 Jahre alt und mit asiatischem Aussehen beschrieben wurde, hatte die Frau kurz angefasst, dann sein Geschlechtsteil ausgepackt und zu onanieren begonnen. Jetzt fahndet die Polizei mit einer detaillierten Personenbeschreibung nach ihm, sucht außerdem einen Jogger, der ein wichtiger Zeuge sein könnte.

Weiterlesen...

 

Dorffete am 13. August:
Zerser Gassenfest mit Puppentheater und Entenrennen

Dienstag 28. Juni 2016 - Zersen (wbn). Es wird wieder bunt in Zersen: Am Samstag, 13. August steigt das nächste Gassenfest in dem beschaulichen 339-Einwohner-Örtchen am Fuße des Hohensteins.

Eike Christian Claus vom Organisationskomitee verspricht ab 15 Uhr jede Menge Programm an der Straße „Zwischen den Brücken“. Ab 15 Uhr gibt es neben Kaffee und Kuchen, einer Hüpfburg und dem Flohmarkt das Puppentheater der Lila Bühne zu sehen. Außerdem will sich die Kinder-Feuerwehr präsentieren.

Weiterlesen...

 

„Vorfestlegung auf Endlagerstandort Gorleben vom Tisch“
Umweltminister Stefan Wenzel: Ergebnis der Bund-Länder-Kommission ein großer Erfolg für einen Neubeginn

Dienstag 28. Juni 2016 - Berlin/Hannover (wbn). Hat sich das Thema „Endlagerstandort Gorleben“ nun endgültig erledigt? Nach dem Abschluss der Beratungen der Bund-Länder-Kommission in Berlin spricht Niedersachsens Umweltminister Stefan Wenzel (Grüne) von einem „großen Erfolg für den Neubeginn bei der Suche nach einem Atommülllager in Deutschland“.

Wenzel wörtlich: „Die Kommission hat trotz einer sehr kontroversen Interessenlage der unterschiedlichen Beteiligten insgesamt sehr konstruktiv gearbeitet. Mehr als zwei Jahre harter Arbeit haben sich gelohnt. Der Weg ist frei für einen Neubeginn“. Die jahrzehntelange Vorfestlegung der Atomindustrie auf den Endlagerstandort Gorleben sei mit den Vereinbarungen im Abschlussbericht der Kommission vom Tisch, sagte Wenzel.

Weiterlesen...

 

Er hielt ein Vermögen von 150.000 Euro in Händen:
Zuwanderer (25) findet Geld und Sparbücher in gespendetem Schrank und übergibt alles der Polizei

Dienstag 28. Juni 2016 - Minden (wbn). Für Polizei und Stadt Minden ist er der „Held des Tages“: Ein 25 Jahre alter Zuwanderer aus Syrien hat in einem gespendeten Kleiderschrank 50.000 Euro Bargeld und mehrere Sparbücher mit einem Guthaben von 100.000 Euro gefunden – und anschließend die Ausländerbehörde darüber informiert.

Nachdem die zum Abholen des Geldes und der Sparbücher die Polizei vorbeigeschickt hatte, muss nun der Eigentümer ermittelt werden. Dem ehrlichen Finder zollten die Beamten in jeden Fall Respekt – dass jemand kleinere Beträge finde und abgebe, komme immer wieder vor. „Aber eine solche große Summe ist die absolute Ausnahme.“

(Zum Bild: Ehrliche Haut! In einem versteckten Fach unter diesem Einlegeboden hat der 25-Jährige das Vermögen gefunden, es anschließend den Behörden übergeben. Fotos: Polizei)

Weiterlesen...

 

Mit einem Hauch von Stadionatmosphäre:
DRK lädt zur Fußball-EM-Sonderblutspende ein

Dienstag 28. Juni 2016 - Hameln (wbn). Blutspende im Zeichen der Fußball-Europameisterschaft: Der DRK-Ortsverein Hameln veranstaltet seinen nächsten Blutspendetermin unter dem Motto „Stadiontour 2016 - Sonderblutspende zur Fußball-EM“.

Und verspricht dabei sogar einen Hauch Stadionatmosphäre mit gegrillter Bratwurst im Brötchen, leckeren Salaten und kaltem alkoholfreien Weizenbier.

Weiterlesen...

 

Autofahrer sollen besonders vorsichtig fahren
Schwelbrand in der Rechnerzentrale: Elektronische Verkehrszeichen auf der A2 und der A7 gestört

Dienstag 28. Juni 2016 - Hannover (wbn). Vorsicht auf der A2 und A7! Wegen eines Schwelbrands in der Rechnerzentrale der Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hannover sind auf den beiden Autobahnen die elektronischen Schilderbrücken in den Bereichen vor den Dauerbaustellen und restriktiven Geschwindigkeitsvorgaben auf ihrem letzten Stand „eingefroren“ oder zeigen auf der freien Strecke aus Sicherheitsgründen eine Geschwindigkeitsbeschränkung von 120 Kilometern pro Stunde an.

Betroffen ist nach Angaben der Behörde die gesamte A2 in Niedersachsen sowie die A7 zwischen Mellendorf und dem Dreieck Hannover-Süd. Fachleute seien bereits mit der Reparatur des Systems beschäftigt, um die Verkehrsrechnerzentrale schnellstmöglich wieder in Betrieb zu nehmen, heißt es.

Weiterlesen...

 

Einbruch in Kindergarten
Kriminelle klauen Kindern die Süßigkeiten

Dienstag 28. Juni 2016 - Detmold (wbn). Wie gemein! Unbekannte Einbrecher sind am Wochenende in einen Kindergarten in Detmold eingestiegen und haben unter anderem die Süßigkeiten der Kleinen mitgenommen.

Als die am Montag wieder in den Kindergarten kamen, waren nicht nur die Leckereien verschwunden, sondern auch noch etwa 50 Pfandflaschen. Jetzt ermittelt die Polizei, sucht Zeugen.

Weiterlesen...

 

Öffentlichkeitsfahndung:
Polizei Hildesheim sucht diese erfolglosen Geldautomaten-Sprenger

Dienstag 28. Juni 2016 - Hildesheim (wbn). Die Polizei Hildesheim fahndet nach zwei Männern, die versucht haben, mehrere Geldautomaten im Raum Hildesheim aufzusprengen. In allen drei Fällen waren sie nicht erfolgreich, flüchteten jeweils ohne Beute aus den Bankfilialen.

Die Ermittler wenden sich nun mit Aufnahmen aus der Überwachungskamera an die Öffentlichkeit, fragt, wer Hinweise auf die beiden Täter geben oder Angaben zur Kleidung und zu den benutzten Handschuhen machen kann.

(Zu den Bildern: Die beiden Täter kamen nachts, wollten Geldautomaten in Hildesheim und Eime aufsprengen. Jetzt fahndet die Polizei nach ihnen, bittet die Bevölkerung und mögliche Zeugen um Hinweise. Fotos: Polizei)

Weiterlesen...

 

Totgesagte leben länger:
Sieben skurrile Internet-Prophezeiungen, die sich bis heute nicht bestätigt haben

Dienstag 28. Juni 2016 - Berlin (wbn). „In zwei Jahren wird es keine Spam-Mails mehr geben!“, „Das Internet wird sich niemals durchsetzen!“ – diese und ähnliche Aussagen tauchen im Zusammenhang mit der digitalen Welt immer wieder mal auf. Selbst geniale Tech-Insider wie Bill Gates haben sich schon zu Prognosen hinreißen lassen, über die Internetnutzer im Nachhinein nur milde lächeln können.

Die Experten von „Ve Interactive“, Anbieter der einzigen datengetriebenen Fullservice-Plattform mit On- und Offsite-Lösungen zur Conversion-Optimierung, haben jetzt die sieben skurrilsten Tech-Weissagungen zusammengestellt.

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player



Hollys Western Store in Tündern



powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE